Gut zu Wissen - Unterschiede zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis

Zunächst einmal, damit keine Missverständnisse oder Fehlinterpretationen aufkommen, es muss unterschieden werden zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis:

- Ein Führerschein ist ausschließlich nur der Lappen (oder die Plastikkarte) in dem drin steht, dass man ein Auto oder was auch immer fahren darf.
- Eine Fahrerlaubnis ist die behördliche Genehmigung, ein Fahrzeug (Auto, Motorrad, etc.) fahren zu dürfen.

Das eine hat mit dem anderen nicht direkt etwas zu tun: Hat man seinen Führerschein, also die Plastikkarte, zuhause liegen gelassen, fährt man ohne Führerschein, ABER mit Fahrerlaubnis. Kommt man in eine Polizeikontrolle gibt’s höchstens ein Knöllchen und keinen Punkt. Wurde einem dagegen die Fahrerlaubnis entzogen, dann nutzt es auch nichts, wenn man mit Führerschein (der Plastikkarte) unterwegs ist. Das ist dann (m.W.) eine Straftat und man bekommt 6 Punkte in Flensburg. Soweit zu den Unterschieden zwischen Fahrerlaubnis und Führerschein. Das sind Feinheiten, die aber sehr wichtig werden können.

Grundsätzlich gilt, dass ein Ausländer in Deutschland nur maximal 6 Monate mit seinem ausländischen Führerschein fahren darf. Danach muss eine Fahrerlaubnis für Deutschland erworben werden (ihr seht: Unterschied zwischen Führerschein und Fahrerlaubnis). Diese Einschränkung gilt natürlich nur für Deutschland. Hat man nach sechs Monaten noch keinen deutschen Führerschein gemacht, kann und darf man natürlich weiterhin überall auf der Welt mit dem usbekischen Führerschein herum fahren. Nur hier nicht. Wenn man also vor hat mit dem Auto nach Italien, Österreich oder Spanien zu fahren: Kein Problem, dass man überall dort fahren kann.

Grundsätzlich zählen keine Aufenthalte aufgrund Touristen- oder Besuchervisum, weil zum einen bei beiden ein Gesamtaufenthalt von mehr als 6 Monaten in einem 12-Monatszeitraum nicht möglich ist, und zum anderen hat man (allgemein) bei beiden Visumvarianten hier keinen Wohnsitz. Fristbeginn ist der Tag, an dem jemand hier einreist ist. Von da ab 6 Monate.