Alle Bücher: Mein Usbekistan
 
Titel:      Mein Usbekistan
Kategorien:      Sonstige
Autor:      Marga Kreckel
ISBN-10(13):      978-3-89812-549-9
Verlag:      Mitteldeutscher Verlag
Edition:      1
Seiten:      248
Sprache:      Deutsch
Bewertung:      5 
Bild:      cover
Beschreibung:     

Usbekistan: Moscheen, Medresen und Mausoleen. Kuppeln, Minarette und Portale. Paläs- te, Haremsgebäude, filigrane Miniaturenmalereien. Basare, kunstvoll gewebte Teppiche,
»Tausend und eine Nacht«, Marco Polo und die Seidenstraße: Von Usbekistan und seiner glanzvollen Architektur in Blau, Türkis und Gold, von seinen Mythen, Sagen und Festen geht ein Zauber aus, dem man sich schwer entziehen kann. Fasziniert vom Orient schon von Kindheit an besucht Marga Kreckel Taschkent, Samarkand, Schah-i Sabz, Buchara und Chiwa in dem seit 1991 unabhängigen Usbekistan. Mit ihrer Kamera fängt sie das Einmalige dieser von ethnischer und religiöser Vielfalt geprägten Kultur ein und be- schreibt Formen des Zusammenlebens, die die Jahrhunderte überdauert haben. Entstan- den ist ein Reise-Begeisterungs-Buch, das mit über 200 farbigen Abbildungen, Informati- onen und persönlichen Reflexionen Lust macht, das gastfreundliche Land der Usbeken kennenzulernen.

Die Autorin
Dr. Marga Kreckel, Psychologische Psychotherapeutin, promoviert in Ox- ford/Großbritannien, seit 1995 niedergelassene Psychotherapeutin in Halle (Saale); un- terrichtete in Algerien, zahlreiche Reisen in unterschiedliche Länder des Nahen und Mitt- leren Ostens.

Leserstimmen
»Ich habe das Buch fast durchgelesen und kann nur sagen, dass ich begeistert bin, ins- besondere von der Art und Weise, wie Sie dem Leser die Informationen weitergeben.« Dr. Dirk Weber

»Ich hab es neben dem Bett liegen, blättere, lese immer mal darin und freue mich dran. Marga Kreckel hat eine Form gefunden, um den Schub der Begeisterung, der sie getra- gen hat, wirklich kreativ umzusetzen in ein Dokument, an dem sich viele freuen können.« Hilda von Krosigk

Pressestimmen
»Wichtiger Tipp: Vor dem Verschenken an einen besonderen Menschen unbedingt selbst lesen. Aber nicht einfach nur lesen, sondern genießen. Es lohnt sich!« marktplatzeichsfeld.de