Beiträge

Herzlich Willkommen auf unserer Website!
Schriftgröße: +
8 Minuten Lesezeit (1520 words)

Navruz - eine Feier des Guten und der Gerechtigkeit, Sieg der Wärme über die Kälte, des Lebens über den Tod

glueckwuensche_navruz Glückwünsche NAVRUZ
Mit der Tag- und Nachtgleiche am 20/21. März beginnt jedes Jahr der kalendarische Frühling. Der Tag ist in Usbekistan ein gesetzlicher Feiertag. 300 Millionen Menschen feiern das Nouruz-Fest, dass seit dem Beschluss der Vereinten Nationen vom 10. Mai 2010 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Nouruz ist das am weitesten verbreitete und farbenprächtigste Fest, das als Frühlingsfest gefeiert wird. NAVRUS findet in den Städten und Dörfern in ganz Usbekistan im Laufe des gesamten Frühlings statt.

Nawrouz, Novruz, Nowrouz, Nowrouz, Nawrouz, Nauryz, Nooruz, Nowruz, Navruz, Nevruz

2010 wurde der „Internationale Tag von Nowruz“ von der Generalversammlung der Vereinten Nationen in ihrer Resolution A / RES / 64/253 ausgerufen. Diese Entschließung begrüßt die Bemühungen der Mitgliedstaaten, in denen Nowruz gefeiert wird, die Kultur und Traditionen von Nowruz zu bewahren und weiterzuentwickeln, und ermutigt die Mitgliedstaaten, Anstrengungen zu unternehmen, um das Bewusstsein für Nowruz zu schärfen und jährliche Veranstaltungen zum Gedenken an dieses Fest zu organisieren. (UNESCO)

Ursprünglich wurde das Navruz-Fest bereits vor 3.000 Jahren im antiken Iran begangen, entstammt der zoroastrischen Kultur. Später breitete sich das Fest in ganz Zentralasien aus. Heutzutage wird Navruz in vielen Ländern der Region gefeiert, in: Nord-Irak (Autonome Region Kurdistan), in Iran, Aserbaidschan, Afghanistan, Kasachstan, Kirgisistan, teilweise und inoffiziell in Pakistan, Syrien, Tadschikistan, Turkmenistan, in der Türkei, in Usbekistan, Georgien und Indien bei den Parsen als Jamschidi-Fest. Gefeiert wird Navruz auch bei den verbliebenen osmanisch-türkischen Bevölkerungsgruppen im südosteuropäischen Raum (Balkan) wie in Albanien (einzigem Land in Europa mit einem staatlichen Feiertag), in Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Griechenland, Moldau, Nordmazedonien und Rumänien. Navruz genießt eine sehr hohe Bedeutung bei allen kurdischen sowie belutschischen Stämmen und anderen iranischen Völkern, sogar unter den iranisch-stämmigen Juden in Israel.

Navruz ist mehr als nur ein Eintagsfest - es markiert den Neubeginn eines Jahres, und das in jeder Hinsicht. Vergangen ist die kalte Winterzeit, die erneuernde Kraft der Natur, es wird wieder wärmer, das Tageslicht wird länger, das erwachen der Natur, das Grün der Bäume und Wiesen, der Blütenzauber kehrt zurück.

So lebendig wie die Natur erwacht, so sehr sehnen sind die Menschen in Zentralasien, in Usbekistan und anderen Ländern nach einer Erneuerung. Zuhause bereitet man sich auf dieses Ereignis mit großer Freude vor. Die Wohnung, in den Anwesen wird alles gründlich gesäubert, der „Frühlingsputz" wird abgeschlossen, das Zuhause gemütlich eingerichtet, mit Blumen und Kleinigkeiten hübsch dekoriert.

Kinder freuen ganz besonders auf diesen Tag, es gibt kleine Geschenke und Aufmerksamkeiten. Oma und Opa dürfen keinesfalls vergessen werden. Im Kreis der Familie, unter Freunden und Bekannten beglückwünscht man sich gegenseitig. Man wünscht sich Gesundheit, Glück, Wohlergehen, Erfolg und Segen für ein Neues Jahr.

Ein tieferer Sinn von Navruz liegt indes im sprichwörtlichen Neubeginn – im gegenseitigen Verzeihen, sich selbst Fehler einzugestehen und andere um Verzeihung bitten. „Jeder soll Gutes tun, jeden Tag muss Gutes geschafft werden“, so lautet das Motto des Navruz. Ein Neubeginn in jeder Hinsicht, das ist eine Uridee des Navruz. Dieser Tag ist ein Feiertag der Bruderschaft und der nationalen Einigung, der von jedem Bürger Usbekistans ungeachtet seiner ethnischen Zugehörigkeit, seines Glaubens und seiner Überzeugungen gefeiert wird.

Überliefert ist der Brauch, vor dem Fest alte Schulden zu begleichen, damit man nicht mit Schulden das neue Jahr beginnt. In diesen Tagen werden alle Ärgerlichkeiten vergessen. An den Feiertagen werden die Streitigkeiten eingestellt, es sind keine Vorwürfe zu hören. In früheren Zeiten wurden sogar Kriege und Fehden eingestellt.

Es ist eine gute Tradition alte Leute, Behinderte, Kranke und Waisen zu besuchen und ihnen uneigennützige Hilfe und moralische Unterstützung zu erweisen. In diesen Tagen werden Gastfreundschaft, Barmherzigkeit und Mildtätigkeit des usbekischen Volkes gegenüber allen Mitbürgern gezeigt, unabhängig von ihrer Nationalität und ihrem Glaubensbekenntnis, insbesondere gegenüber kinderreichen Familien und Alten, Waisen und Behinderten, Alleinstehenden und Pflegebedürftigen.

Navruz in Zeiten der CORONA-Pandemie

Das Thema Corona bestimmt seit mehr als einem Jahr unseren Alltag, weltweit. Kulturveranstaltungen finden praktisch nicht mehr statt, alle Großveranstaltungen wurden abgesagt. Öffentliche Festlichkeiten beschränken sich meist auf TV-Shows mit ONLINE-Übertragungen… Nichts desto trotz wird im kleinen Kreis in den Familien gefeiert. Kraftvoll und unerschrocken bringt uns Navruz erneuernde Kräfte zurück. Körperliche Vitalität, Stärkung des Geistes, Rückbesinnung auf wesentliches… was wirklich wichtig im Leben ist.

„Während die Welt zusammenkommt, um COVID-19 zu besiegen, dient Nowruz als Inspiration, um sich im Einklang mit der Natur auf gerechtere und dauerhaftere Weise zu erholen und wieder aufzubauen“

UN-Generalsekretär António Guterres - Botschaft für 2021

Der Zauber von „SUMALAK“, grüne Kräuter
SUMALAK - ist eine köstliche, kostbare Speise die speziell an Tagen des Navruz-Fests hergestellt wird. Im Volksmund gibt es viele Sagen über die Entstehung der Bräuche des NAVRUS. In einer Geschichte wird erzählt: in uralter Zeit drangen Invasoren in ein fremdes Land ein. Die Einwohner hatten mehrere Tage und Nächte ihre Stadt verteidigt. Aber schließlich waren die Vorräte der Lebensmittel und Wasser zu Ende und es begann eine Hungersnot in der ganzen Stadt. Eine alte Frau sah einmal auf der Erde eine Kette von Ameisen, die Weizen in ein Nest trugen. Die Alte sammelte ebenfalls Weizenkörner auf und kochte aus ihnen ein leckeres und heilsames Essen - „Sumalak“. Wer es kostete, wurde stark und gesund.

YOUTUBE: DOCA TOURS
Sumalak ist ein Lieblingsgericht der Menschen in Zentralasien während der Ferien in 🍀 Navruz. Es wird seit Jahrhunderten gekocht und die Rezepte können regional variieren, aber die Zutaten sind immer die gleichen: Mehl, in Wasser und Öl gewaschene Weizensprossen. Es ist ein sehr starkes Heilmittel, es hilft, das Immunsystem zu stärken, es hilft, den Körper von chemischen Abfällen zu befreien, verjüngt ihn und stärkt den Körper.

Bis heute ist es üblich, vor und nach dem Fest NAVRUZ verschiedene Spezialitäten aus grünen Kräutern zuzubereiten. Besonders das Feiern des Navruz ohne „Sumalak“ ist unvorstellbar. Neben seiner traditionellen Bedeutung ist dieses Gericht sehr nützlich für die Gesundheit des Menschen, mit vielen Vitaminen die gerade nach dem Winter für den Organismus und das Immunsystem wichtig sind. Gekocht und gedünstet wird „Sumalak“ nur im Frühling aus kurzgewachsenem Weizen, Mehl, Wasser und Öl in einem riesigen Kasan (Schüssel) – und zwar 24 Stunden lang. Bei der Zubereitung wird fröhlich gesungen und getanzt, man scherzt, lacht vergnügt sich 24 Std. lang, bei Tag und Nacht. Vermutlich sind es diese geheimnisvollen „Zutaten“, warum SUMALAK unvergleichlich aromatisch, malzartig, süßlich schmeckt, aber ganz ohne Zucker auskommt.

Navruz war und ist immer der poetischste aller Feiertage, hat viele Dichter inspiriert
Abu Rajhan Beruni, der berühmte zentralasiatische Wissenschaftler beschreibt in seinem Werk im 10. Jh. das Navruz-Fest: „Dieser Monat heißt Muharram. Sein erster Tag wird als Anfang des Jahres sehr feierlich gefeiert... Sobald der NAVRUS kommt, wacht die Erde vom Winterschlaf auf. Es weht der Frühlingswind. Die Küste der Bäche wird mit grünen Gräsern bekleidet, auf den Bäumen treiben Knospen, die lila Blümchen, die moschusartig Wohlgeruch hauchen, schmücken die Zweige der Bäume.“

Omar Hayam erwähnte in seinem Werk „Navrusnoma“ die Zeichen dieses Festes: „...das Haus wird aufgeräumt, mit Grün und Blumen geschmückt, die Eltern, Verwandte, Bekannte werden besucht – dies alles ist zu einem Brauchtum bei den einfachen Leuten geworden.“ Helligkeit, der Sieg über das Dunkle des Winters, spürbar länger werdende Tage – eine Feier des Guten und der Gerechtigkeit, Sieg der Wärme über die Kälte, des Lebens über den Tod.

Der usbekischen Dichter und Staatsmann Alisher Navoij hat den tiefen Sinn von Navruz treffend beschrieben, der bis heute stimmungsvoll jede Seele in fröhliche Schwingung versetzt, motiviert, begeistert.

Am 21. März gehen Glückwünsche von Staatoberhäuptern ein, es werden Grußbotschaften mit Wünschen des Friedens, Wohlergehens und Wohlstandes an andere Völker verschickt. In ganz Usbekistan erklingt feierliche Musik.

Beitrag G. Birkl/ Titelbild N. Birkenstock

Empfohlene LINKS:
Wikipedia: NOURUZSamanak
UNESCO NAWROUZ | UNESCO International Day of Nowruz
USBEKISTAN-ONLINE • MEDIATHEK | Abu Rajhan Beruni
Chefkoch: Sumalak-Süßspeise aus Usbekistan zum Frühlingsanfang (Navruz)

YOUTUBE: Glückwünsche zu NAVRUZ aus Usbekistan

YOUTUBE:  NAVRUZ
Mana o'lkamizga fasllar kelinchagi bo'lmish bahor Navro'z ayyomi bilan kirib keldi. Navro'zi olam! Asrlar davomida xalqimiz uchun, ezgulik, go'zallik, mehr-muruvat, insonparvarlik, bayrami hisoblanib kelgan. Har go'shada Navro'z taomlari - halim, ko'k somsa, ko'k chuchvara, sumalaklar pishirilmoqda. Bu - yillar osha, asrlar osha har yili takrorlanadigan boqiy an'analarimiz - qadriyatlarimizdir.

Navroo'z - o'zbek xalqining ma'naviyat, qadriyatlar bayrami, u insonni yuksak vatanparvarlik, mehnatsevarlik, bunyodkorlik, do'stlik, mehr-oqibat, ezgulik, adolat va tinchlik ruhida tarbiyalaydi.
Bayram tadbirlarimiz har go'shada, har ko'ngilda davom etaversin.
Mana shunday go'zal ayyomda bahoriy kayfiyat barchamizga hamroh bo'lsin.
Navro'zi olam muborak bo'lsin!

Der Frühling, die Braut der Jahreszeiten, ist anlässlich von Navruz in unser Land gekommen. Glücklicher Navruz! Für unser Volk ist es seit Jahrhunderten ein Feiertag der Güte, Schönheit, Güte und Menschlichkeit. In jeder Ecke werden Navruz-Gerichte gekocht - Halim, Somsa, Chuchvara, Sumalak. Dies sind unsere ewigen Traditionen und Werte, die sich jedes Jahr über Jahre und Jahrhunderte wiederholen.
Navruz ist ein Feiertag der Spiritualität und der Werte des usbekischen Volkes, der die Menschen im Geiste des hohen Patriotismus, des Fleißes, der Kreativität, der Freundschaft, der Freundlichkeit, der Güte, der Gerechtigkeit und des Friedens erzieht.
Mögen unsere festlichen Ereignisse in jeder Ecke, in jedem Herzen weitergehen.
Möge die Frühlingsstimmung mit uns allen in einem so schönen Urlaub sein.
Glücklicher Navruz!

YOUTUBE: Ozodbek Nazarbekov va Gulsanam Mamazoitova - Navro'z

YOUTUBE: Parizoda - 101 | Паризода - 101 #UydaQoling

Auswandern nach Usbekistan - 320 Sonnentage - stah...
Das Nowruz-Fest

Related Posts

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.usbekistan-online.de/

Sprache

Blogskalender

Wait a minute, while we are rendering the calendar